Familienyoga

Im familienyoga steht die Verbindung zueinander, das gute Gefühl miteinander etwas schönes zu erleben im Vordergrund. Gemeinsame Momente der Ruhe, der Aufregung, der Anstrengung und der Entspannung. Geschichten hören, sich bewegen, zu kuscheln, sich nah oder fern zu fühlen, zu singen oder zu schweigen… Verbunden miteinander für die Entwicklung von starken Kindern und Erwachsenen und für das Wohlbefinden aller. Familienyoga ist für alle Erwachsenen und alle kleinen und großen Kinder. Zusammen Yoga machen!

Imke Hornack ist staatlich geprüfte Tanzpädagogin & Yogalehrerin & Inhaberin Bewegungsraum Moorburg, Kontakt: 01711512651, imkehornack@gmail.com, http://bewegungsraum-moorburg.de/

Kontakt:
familienyoga(ät)bewegungsraum-moorburg.de.

Der Bewegungsraum Moorburg liegt im Herzen der Süderelbe, in Hamburg Moorburg. Wir haben ein breit gefächertes Angebot für Kinder und Erwachsene. Von Tanz, über Gymnastik, Ashtanga Yoga Mysore Style, Kundaliniyoga und Kinderyoga, Vinyasa Flow, Yin Yoga, Familienyoga, Capoeira bis hin zu einer Vielfalt von Workshops und Events.

Kinderyoga

Zeit für dich und Zeit für dein Kind. Hier ist jeder willkommen, vom Baby bis zum Grundschulalter. Die Stunde wird so gestaltet, dass jeder die Möglichkeit hat Yoga mit Spiel und Spaß zu erleben. Besonders das nachahmende Üben von Eltern zusammen mit ihren Kindern kann eine neue Form von Gemeinschaft oder Miteinander entwickeln, das mehr Harmonie und Vertrauen schafft. Durch Yoga wird Körperwahrnehmung und Achtsamkeit geschult, sowie Freude an der Bewegung geweckt. Die körperliche Entwicklung wird auf natürliche Weise unterstützt. Kinder sind mal laut und mal ganz leise, erleben den Atem mal schnell und mal langsam, haben den Kopf mal oben und mal unten. Sie werden dadurch für den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung sensibilisiert.
Besonderheiten im Kinderyoga
Yoga für Kinder unterscheidet sich kaum vom Yoga der Erwachsenen, schließlich werden im Grunde 
genommen sehr ähnliche Übungen praktiziert. Der Unterschied liegt vielmehr in der Vermittlung des Yoga. 
Kinder lernen schnell und nehmen viel und schnell wahr, so dass lang andauernde Erklärungen im Yoga für 
Kinder wegfallen können. Kinder beobachten und ahmen die Übungsleitung nach und lernen innerhalb der 
Gruppe durch gemeinsames ausprobieren und wiederholen. Sie schlüpfen dabei in ihrer Vorstellung ganz
 und gar in die Yoga-Spielrolle hinein. Das Spiel hat auch den Vorteil, dass die Kinder leicht im „Hier und 
Jetzt“ sind.

Kursleitung: Evelyn Lange
Ich bin Mutter von drei Kindern und liebe es über meine Arbeit dich dabei zu unterstützen, deinen Weg mit Freude im Herzen zu gehen.
Meine Angebote: Yoga, Massage, Ayurveda und schamanische Heilarbeit

Kontakt: 0176-81275475, info@wellness-yard.de, www.wellness-yard.de