Asana Plus Plus

Bewegung tut dem Körper gut.
Und tägliche Asana gehört für die meisten Yogis zum Leben.
Die Übungen, die wir aus dem Yogaunterricht kennen, sind vielseitig und sorgen für eine gute Kräftigung und Flexibilität unseres Körpers. Und dennoch brauchen unsere Körper mehr, als ‚nur’ regelmäßige Asanapraxis.

Wie bewegen wir uns im Alltag? Was kann ich tun um meine Asanaübungen abwechslungsreicher zu gestalten? Und wie ernst muss ich eigentlich sein, wenn ich Yoga praktiziere?

Mein Unterricht ist dazu angetan in erster Linie Spaß an der Bewegung und am eigenen Körper zu erleben. Losgelöst von Bildern, wie Yoga auszusehen hat. Wir treten über den Mattenrand, probieren uns aus und entwickeln vielleicht gerade dadurch ein feineres Gespür dafür, was unserem Körper gut tut.

Kursleitung Julia Silvester: Vinyasa, Yin Yoga, feetup
Alle Level, alle Körper

Kontakt: Julia Silvester, Pinkpu@hotmail.de