Acro Yoga Workshop

Acro Yoga hat nichts mit Anti-Agressions-Training zu tun, sondern ist eine bunte Mischung aus Akrobatik, Yoga, therapeutischem Fliegen und Thaimassage. Acro Yoga ist für Menschen jeden Alters geeignet, fördert spielerisch das verantwortungs- und respektvolle Miteinander, gibt Selbstvertrauen und stärkt das Vertrauen in Andere. Durch das Arbeiten in kleinen Gruppen werden in kürzester Zeit Positionen möglich, die einem zuvor unmöglich erschienen. Beim Acro Yoga wächst du über dich selbst hinaus, fliegst wie ein Vogel, wirst stark wie ein Baum und umsichtig wie ein Fuchs.

Acro Yoga ist für alle, die Lust auf Spaß, Spiel und ein bisschen Abenteuer haben.

Willst du mitspielen? Dann komm einfach vorbei.

Kursleitung: Alexandra de Jong

Alexandra De Jong hat ihre Leidenschaft fürs Yoga zum Beruf gemacht:
Sie ist Chefin eines Yoga-Studios in Buchholz bei Hamburg, bildet Yoga Lehrer aus, betreibt eine Hebammenpraxis und hat sechs Kinder.

Hier ein schöner Artikel über den Yoga Circus:

Yoga inspiration

Auf der Reise zu dir Selbst

Einzelstunden sind heute oft nur ein Luxus. Doch es ist DIE traditionelle Unterrichtsmethode, in der eigentlich jeder Yogastil gelehrt wurde.

Es gibt eine Möglichkeit Yoga in seiner ursprünglichen Weise zu erlernen. „ASHTANGA YOGA MYSORE STYLE.“ Wie genau und warum das funktioniert, was dein Vorteil ist und wo du den bezahlbaren Luxus einer Yogaklasse mit Gleitzeit bekommst, erfährst du in diesem Workshop in Theorie und Praxis.

Für alle Level geeignet.

Diana Pohland ist AshtangaYogalehrerin, Babyyogalehrerin, Pilatestrainerin, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Betriebswirtin & Inhaberin von YOGA ÜBEN

Kontakt: 0173 911 3976, namaste(at)yoga-ueben.com, Web: www.yoga-üben.com

..ist die einzige Yogaschule für traditionelles Ashtanga Vinyasa Yoga in Hamburgs Süden! Bei uns gibt es keine Massenabfertigung. Yoga ganz ohne Schnick-Schnack und trendige Musik, traditionell unterrichtet mit viel Ruhe und Achtsamkeit. Es steht die persönliche und vertrauensvolle Beziehung zwischen Lehrer/in und Schüler/in im Vordergrund. Es spielt keine Rolle, wie alt, wie beweglich oder wie entspannt du bist. Du suchst einen alltagstauglichen Weg um regelmäßig Yoga zu praktizieren? Wir helfen dir dabei!

Entspannung soll gelernt sein

Eine Einführung in Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training

Sei dabei und entdecke in diesem Workshop deine Variante von aktiver Entspannung durch Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. Wir schnuppern gemeinsam in die beiden Entspannungsmethoden und werden uns darüber bewusst, wie wichtig Achtsamkeit und aktive Entspannung in unserem stressgeprägten Alltag ist. In 2 kleinen Übungseinheiten kannst du ausprobieren, wie es sich anfühlt mit Progressiver Muskelentspannung und Autogenem Training zu entspannen. Diese beiden Entspannungstechniken zeigen 2 verschiede Methoden eines Entspannungstrainings für mehr Gelassenheit im Alltag. (Dieser Kurs geht 90 Minuten.)

Jule Wandel Gesundheitspädagogin, Spezialisierung auf Stressmanagement, Entspannung, Gesundheitsförderung

In meinem Entspannungskursen unterrichte ich die Entspannungsmethoden Autogenes Training und Progressiver Muskelentspannung (je nach Kurswahl). Durch eine regelmäßige Entspannungspraxis verbessert sich unser Umgang mit Stress und lässt mehr Gelassenheit im Alltag entstehen. Meine Kurse sind krankenkassen-zertifiziert und finden aktuell in Wilhelmsburg und auf St. Pauli statt. Mit meinem ganzheitlichen Ansatz unterstützte ich außerdem Unternehmen, die im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mehr Gesundheit und Gelassenheit unter ihren Mitarbeitern etablieren möchten.Im Moment befinde ich mich außerdem in meiner Yoga-Ausbildung und beschäftigte mich leidenschaftlich mit Ayurveda und Meditation.

Kontakt: Gesundheit im Wandel, Weimarer Str. 13, 21107 Hamburg, www.gesundheit-wandel.de, wandel@gesundheit-wandel.de, 0163 2603118, Facebook: Gesundheit im Wandel, Instagram: jule.wandel

Siebdruck Workshop – Selbstgemacht!

Beim Yogatag Hamburg Süd kannst du in der offenen Siebdruckwerkstatt unter Anleitung ein Kleidungsstück, oder sonstiges Textiles Accessoir mit einem handgemachten Druck verschönern. Egal ob für dich selbst oder als ein außergewöhnliches Geschenk. Wir haben ein paar schöne Motive für dich vorbereitet, wie z.B. das OM-Zeichen, die Blume des Lebens, das Yogatag-Libellen-Logo uvm. Steffi zeigt dir, wie du das gewünschte Bild auf T-Shirt, Hose, Turnbeutel und co. am besten plazierst und die Farbe über das Sieb auf den Stoff bekommst.

13:00-17:00h

Siebdrucken mit Stephanie Großhardt in der http://www.offene-kunstwerkstatt.de/index.html.

Beispiel: Turnbeutel mit Selfmade-Siebdruck Sri-Yantra