Acro Yoga

Wann stand Deine Welt das letzte mal kopf, und du hast dabei gelacht?

Wann wusstest Du das letzte Mal nicht mehr mit Sicherheit, wo links, rechts, oben und unten ist, und Du hast Dich dabei gut und sicher
gefühlt?

Wann hast Du das letzte Mal einen Fremden berührt, und es hat sich gut, richtig und selbstverständlich angefühlt?

Wann hast Du Dich das letzte Mal auf Händen und Füßen tragen lassen ohne das Gefühl von Scham oder Vorsicht oder innerer Anspannung?

Wann hast Du Dich das letzte Mal getraut, Kind zu sein?

Komm mal zum AcroYoga!
Das Center Of Gravity ist Europas AcroYoga Zentrum, Talstraße 19, 20359 Hamburg

Kontakt: +49 173 3272877, info@center-of-gravity.hamburg, http://center-of-gravity.hamburg/

Kirtan

Kirtanveranstaltungen erfreuen sich seit geraumer Zeit auch in Deutschland großer Beliebtheit. Im indischen Bhakti-Yoga ist Kirtan die liebevolle Lobpreisung der ewigen Wahrheit. Der Kirtan wirkt durch das gemeinsame
Singen von Mantras, die das Bewusstsein vom nach innen lenken. In der inneren Versenkung entdeckt der Kirtansänger eine Quelle uneingeschränkter Freude, die durch den Kontakt mit mit der Seele entsteht. So kann man das Singen von Mantras im Kirtan getrost als eine Form der Vereinigung mit spiritueller Energie verstehen. An unserem Yogatag wird der Kirtan auf musikalische Art vom Hamburger Bhakti Yoga Zentrum präsentiert:

Kontakt: 0151 63637633, info@govindas-hamburg.de, www.govindas-hamburg.de

Kinder-Yoga ab 5 Jahre

Wir Menschen kommen als emotionale Wesen normalerweise mit einem hohen spirituellen Bewusstsein auf diese Welt. Dieses Bewusstsein bei Kindern zu erhalten und zu fördern bietet der Kinder-Yoga-Workshop. Er soll die Sinne der Kinder schärfen, die Bewegungsfreude fördern und den lebendigen, oft auch schon bei Kindern gestressten und nervösen Geist am Ende zur Ruhe und Entspannung bringen. Spielerisch wird Wertschätzung und Bewusstsein für den eigenen Körper, den Atem, die Lebensenergie (Prana), die uns durchströmt und für die Tiere dieser Erde als wertvolle und fühlende Mitgeschöpfe vermittelt.  Yoga-Asanas, Sonnengruß und Entspannungsreise sind eingebettet in eine Tiergeschichte.
Die Kinder sollten mindestens eine Stunde vor dem Workshop ihre letzte größere Mahlzeit eingenommen haben.

Kontakt: Felicitas Gerull, 04181/21 68 308, www.pranayoga-nordheide.de

Felicitas, die auch zertifizierte Prana-Heilerin ist, passt ihren Unterricht zum einen den Bedürfnissen der KursteilnehmerInnen an und zum anderen den Kräften des Mondes und dem Wissen des Ayurveda. Ihr Hauptanliegen ist, neben körperlicher Beweglichkeit und Stärkung tiefe Entspannung des Geistes zu erlangen, auch in Form von Yoga Nidra, energetisches und yogisches Wissen zu vermitteln und die einzelnen YogaschülerInnen in ihrer spirituelle Entwicklung zu begleiten und voranzubringen.  Der Sonnengruß am Anfang und eine gesungene Körperreise am Ende sind feste Bestandteile des Unterrichts. Sie unterrichtet auch mit Freude Schwangere sowie Kinder mit und ohne Eltern.

Yoga tanzen

Eine wohltuende Aufwärmphase aus Dehnung und Kräftigung bereitet dich und deinen Körper auf den folgenden Yogatanz vor.
 Allgemein bekannte Yogapositionen bilden die Basis der Choreografie. Zur Musik werden die Haltungen nicht nur gehalten – sie zerfallen auch, bauen sich wieder auf, wiederholen oder verändern ihre Form, sind ruhig, wild, schnell oder langsam. Freiräume für deine eigene Bewegungskreativität werden mit eingebaut.
Die spannende Verbindung von Yoga und Tanz bietet vielseitige Möglichkeiten, sich zu bewegen! Ich freue mich darauf, mit dir zusammen Yoga zu tanzen.

Imke Hornack ist staatlich geprüfte Tanzpädagogin & Yogalehrerin & Inhaberin Bewegungsraum Moorburg

Der Bewegungsraum Moorburg liegt im Herzen der Süderelbe, in Hamburg Moorburg. Wir haben ein breit gefächertes Angebot für Kinder und Erwachsene. Von Tanz, über Gymnastik, Ashtanga Yoga Mysore Style, Kundaliniyoga und Kinderyoga, Vinyasa Flow, Yin Yoga, Familienyoga, Capoeira bis hin zu einer Vielfalt von Workshops und Events.

Yoga für Senioren

Für Yoga ist es nie zu spät! Yoga ist keine Frage des Alters oder der Fitness! In diesem Workshop erfahren ältere Menschen sanfte, aber auch kraftvolle Übungen, ohne zu überanstrengen. Im Yoga geht es um ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Yoga kann helfen auch im Alter fit zu bleiben, die Gelenke beweglich zu halten, die Muskulatur zu stärken und zu entspannen und die Bewegungsabläufe im Alltag besser zu koordinieren. In diesem Workshop praktizieren wir ein Yoga, das Du auch selbständig zu Hause üben kannst.

Nikola Babi ist Yogalehrerin (BYV) für Erwachsene, Kinder und Jugendliche; Faszientrainerin; Übungsleiterin für REHA-Sport; Thai Yoga Practitionier.

Nikola Babi bietet Yoga für alle Altersstufen in Gruppen und im Einzeltraining an sowie Reha-Sport. Ihre Kurse für Erwachsene und Schwangere sind zertifiziert und von den Krankenkassen bezuschussungsfähig. Sie gibt Kurse u. a. in ihrem Studio in Neu Wulmstorf, in KiTas für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren, bietet Workshops an für ErzieherInnen, Hospizvereine und Firmenyoga sowie Yogareisen.

Kontakt: 0171 5884552, info@babi-yoga.com, www.babi-yoga.com

Poweryoga Ashtanga Style

Eine geführte Yogaklasse, die dich garantiert zum schwitzen bringt! Die dynamische Übungsweise im Ashtanga Yoga entfacht ein starkes inneres Feuer, dessen Hitze reinigende Wirkungen in Gang setzt. Aus diesem Yoga-System haben sich alle modernen dynamischen Yoga-Formen entwickelt. Die Serie von Körperhaltungen wirkt gezielt auf den Aufbau und die Dehnung der Muskulatur, stärkt Gelenke und Wirbelsäule. Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft entwickeln sich. Die fließende Übungssequenz baut Energie auf und führt zu Gesundheit und Fitness. Es ist ein effektives Training für Körper und Geist und wird allen gefallen, die Spaß an Bewegung haben.

Diana Pohland ist AshtangaYogalehrerin, Babyyogalehrerin, Pilatestrainerin, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Betriebswirtin & Inhaberin von YOGA ÜBEN

..ist die einzige Yogaschule für traditionelles Ashtanga Vinyasa Yoga in Hamburgs Süden! Bei uns gibt es keine Massenabfertigung. Yoga ganz ohne Schnick-Schnack und trendige Musik, traditionell unterrichtet mit viel Ruhe und Achtsamkeit. Es steht die persönliche und vertrauensvolle Beziehung zwischen Lehrer/in und Schüler/in im Vordergrund. Es spielt keine Rolle, wie alt, wie beweglich oder wie entspannt du bist. Du suchst einen alltagstauglichen Weg um regelmäßig Yoga zu praktizieren? Wir helfen dir dabei!

Kontakt: 0173 911 3976, namaste(at)yoga-ueben.com, Web: www.yoga-üben.com

Friedensmeditation

Heilmeditation für Frieden auf unserer Welt
Ein erster Schritt, um bestehende Konflikte in unserer Welt zu lösen, ist es ein Bewußtsein zu schaffen, in welchem alle Lebewesen ein Recht auf Frieden, Wohlstand und Harmonie haben.
Durch die Heilmeditation versetzen wir uns in eine Schwingung, welche wie eine Welle um den gesamten Planeten und ins kollektive Bewußtsein eingeht. Mache mit und werde Teil einer wundervollen Gemeinschaft.

Ad Shant Kaur / Stephanie Grosshardt ist freie Kundalini Yogalehrerin

Sie unterrichtet Kundalini Yoga, Familienyoga, Kinderyoga und kunsttherapeutisches Yoga (auf Anfrage).
“ Für deine Gesundheit solltest du täglich zwei Dinge machen: Einmal schwitzen und einmal lachen.“ (Y.B.)

Kontakt: 0172 95 38649, StephanieGrosshardt@gmx.de

Familienyoga

FamilienYoga bedeutet Spielen, Tanzen, Singen, Träumen, Lachen und Yoga machen. Erlebe gemeinsame Momente der Freude, der Ruhe, der Aufregung, der Anstrengung und der Entspannung. Verbunden miteinander für die Entwicklung von starken Kindern und
Erwachsenen und für das Wohlbefinden aller. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, einfach kommen, mitmachen, ausprobieren und zusammen sein. FamilienYoga ist für alle Erwachsenen und alle kleinen und großen Kinder.

Mit Imke Hornack, staatlich geprüfte Tanzpädagogin & Yogalehrerin & Inhaberin vom Bewegungsraum Moorburg & Ad Shant Kaur / Stephanie Grosshardt,  freie Kundalini Yogalehrerin Kontakt: familienyoga(ät)bewegungsraum-moorburg.de.

Gongmeditation

Der Gong gilt als eines der mächtigsten Instrumente zur Heilung im Zustand der Trance. In der Tradition, die Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh lehrten, wird er so gespielt, dass nicht die einzelnen Schläge zu hören sind, sondern der Gong gleichsam zum Singen gebracht wird. Schallwellen überlagern sich zu einem für den Geist unentwirrbaren Muster, zudem erreicht der Klang zeitweise eine sehr hohe Intensität. Meditative innere Techniken sowie die Erfahrung des Gongspielers rufen tiefe, gezielte Wirkungen hervor.
Ein inneres Erlebnis: Die Gongmeditation geht weit über eine Klang-Entspannung hinaus: Sie ist eine therapeutische Behandlung. Man sagt, es werden belastende Gedankenmuster und Blockaden, alte Traumata gelöst; neue Verknüpfungen gebildet. Zudem berichten viele Gongmeditation-Teilnehmende, sie fühlen sich nach der Erfahrung tagelang vitalisiert und gestärkt. Wer den Gong hört und den Schall körperlich spürt, fühlt sich wie von einer mächtigen, klärenden Welle überrollt. Wer sich dem Klang hingibt, ist zugleich hell wach und tief entspannt. Meditation geschieht fast von selbst.
So geht es: Eine genau abgestimmte und angenehm intensive Kundalini Yoga Stunde bereitet Körper und Geist auf den Gong vor. Während des Gongspiels liegen die Teilnehmenden meist in Rückenlage, wie zur Tiefenentspannung. Nach dieser außerordentlichen Ganzkörper-Klang-Erfahrung wird gemeinsam getanzt, um die Füße wieder auf die Erde zu bekommen. Die Gongmeditation können sowohl Anfänger als auch Yoga-Erfahrene genießen.

Ada Devinderjit: Seit 1987 befasse ich mich mit Reiki; seit 2001 unterrichte ich Yoga – meine ersten Seniorenyoga-Gruppen hatte ich 2003. Mit Klang-Yoga habe ich mich zuerst 2002 befasst, und seit 2006 spiele ich ausgebildet Gongmeditationen in der Tradition von Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh.

Kontakt: Ada Devinderjit, 040 59 45 78 49 , info(ät)devinderjit.de, 
 www.gong-und-klang.de

Ayur Yoga

Ayur Yoga ist: angepaßtes, achtsames, atembewußtes und anatomisch fundiertes Yoga in der Tradition des Yogameisters T. Krishnamacharya und seines Schülers A.G. Mohan und nach den neuesten Kenntnissen der westlichen Anatomielehre

In der Stunde kannst Du erleben, wie dein Atem deine Bewegung führt und Du in „Deine Kunst der glücklichen Anstrengung“ kommst. Atembewußtes Üben fördert sowohl die Koordination, als auch die Konzentration. Der Detox Effekt und die Energie steigen an. Du kannst Stärke und Regeneration finden und mit heiterer Gelassenheit weiter in den Tag gehen. Ich freue mich auf Dich!

Andrea Rittich, Physiotherapeutin, Yoga- und Nia Lehrerin.
Im September beendet sie die Ausbildung in Yogatherapie bei Remo Rittiner.

Kontakt: 04108 6932, info@andrea-rittich.de, www.andrea-rittich.de

Kundalini Yoga

das ganzheitliche „Yoga der Bewusstheit“
Kundalini Yoga stammt aus Nordindien und hat eine jahrhundertelange Tradition. Es wurde erstmals 1968 durch Yogi Bhajan in den Westen gebracht. Es ist ein wirkungsvolles Yogasystem, das neben Körper- und Meditationsübungen auch Heiltechniken wie Satnam Rasayan, yogische Massage, Ernährungs- und Lebensführungslehren des Ayurveda sowie yogische Lebensweisen umfasst. Der umfassende Wissensschatz des Kundalini Yoga beinhaltet unter anderem die Kampfkunst Gatka, die Großgruppenmeditation Weisses Tantra sowie spezielles Yoga zur Geburtsvorbereitung. 

Kundalini Yoga wird auch das „Yoga der Bewusstheit“ genannt. Es ist ideal für Menschen, die mitten im Leben stehen, denn es hilft, den täglichen Anforderungen tatkräftig, gelassen und besonnen zu begegnen. Das Ziel dieser umfassenden Selbstschulung ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch Haltung und Bewegung, Konzentration, Fokussierung und Meditation, bewusste Atemführung und Klang (Mantra).
 Die Kundalini ist eine ruhende Kraft an der Basis der Wirbelsäule, welche die Gegensätzlichkeit von Körper und Geist überbrücken kann. Sie wird durch Yoga allmählich erweckt und führt zu höherer Bewusstheit. Continue reading „Kundalini Yoga“

Lunch Yoga in der Mittagspause

Lunch Yoga in der Mittagspause (häufig auch unter dem Begriff Business Yoga gefasst) kann gegen körperliche und geistige Verspannung Abhilfe schaffen. Eine 30-45-minütige Yogapause gibt sowohl dem Körper als auch dem Geist die nötige Aktivierung und Entspannung! Präventiv können so nachweislich Rückenschmerzen und Nackenschmerzen, aber auch einem erhöhtem Blutdruck und Stressbelastungerscheinungen vorgebeugt und entgegengewirkt werden.
Eine Lunch Yogastunde ist genau so konzipiert, dass Menschen, die den ganzen Tag vor allem sitzend arbeiten, ihren Muskeln, Kapseln, Sehnen und Gelenken den nötigen Gegenimpuls geben können. Hierbei werden vor allem die Hüft-, Gesäß-, Bein- und Fußmuskulatur aktiviert, die Rückenmuskulatur gestärkt und die Wirbelsäule beweglich gemacht. Zudem werden die Schulter- und Nackenmuskeln gelockert und die Handgelenke gekräftigt.
Das Resultat: Man fühlt sich nach dem Lunch Yoga viel frischer und klarer als zuvor. Der Kopf ist frei und die Konzentrationsvermögen gestärkt – ohne dabei ausgepowert oder verschwitzt zum Arbeitsplatz zurück zu kehren.

Lena Schmiegelow ist eine ausgebildete Hatha-Yogalehrerin und Mitglied beim Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY).

Ihre Yogakurse werden von Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt und entsprechend bezuschusst. Derzeit befindet sie sich noch in Elternzeit und bietet keine Yogakurse an. Aktuelle Informationen und zukünftige Kurse findet ihr unter www.yoga-mit-lena.de.

Chakrareinigungs Meditation

Meditation, das ist die heilsame Kraft der Stille. Unsere Chakren sind wichtige energetische Zentren, die uns energetisch versorgen und ständig den Einflüssen unserer Umwelt ausgesetzt sind. Durch diesen Kontakt können sie verunreinigen oder sogar blockieren, was wir daran merken, dass wir und nicht in unserer Kraft fühlen. Dieser Meditation wirkt wie eine Energiedusche, reinigt die Chakren und füllt uns mit frischer Energie!

Petra Rüffert ist Lehrerin für Yoga & Meditation und Coach für Bewusstsein & Lebenskraft

Heil:Raum für Körper, Geist & Seele

Petra Rüffert bietet Kurse für Yoga & Meditation, energetische Heilbehandlungen, Coaching für spirituelles Wachstum, Heilwandern im Rosengarten, Ausbildung für energetische Heilweisen, Seminare für Herz Bewusstsein, Vorträge und Ritualarbeit

Kontakt: www.lebensraumfuerdieseele.de, 04108/490880, 0162/8686036

Yoga für Schwangere

… bietet Dir Raum dafür, Kontakt zu Dir und Deinem Kind aufzunehmen. Yoga ist nicht nur ein körperliches Training der Gelenke, Muskeln und Faszien, sondern auch eine meditative Entspannungsmethode für Körper, Seele und Geist. Wenn du Yoga in richtiger Art und Weise ausübst, dann tust du sowohl dir als auch deinem Kind in deinem Bauch etwas Gutes. Yoga kann helfen schwangerschaftstypische Symptome wie Rückenschmerzen und Verspannungen etwas zu lindern. Für dich als werdende Mutter ist Yoga ideal, um während deiner Schwangerschaft deinen Körper zu entspannen und innere Ruhe zu finden.

Nikola Babi ist Yogalehrerin (BYV) für Erwachsene, Kinder und Jugendliche; Faszientrainerin; Übungsleiterin für REHA-Sport; Thai Yoga Practitionier.

Nikola Babi bietet Yoga für alle Altersstufen in Gruppen und im Einzeltraining an sowie Reha-Sport. Ihre Kurse für Erwachsene und Schwangere sind zertifiziert und von den Krankenkassen bezuschussungsfähig. Sie gibt Kurse u. a. in ihrem Studio in Neu Wulmstorf, in KiTas für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren, bietet Workshops an für ErzieherInnen, Hospizvereine und Firmenyoga sowie Yogareisen.

Kontakt: 0171 5884552, info@babi-yoga.com, www.babi-yoga.com

Hatha Energie Yoga Stunde

Eine Yoga-Einheit: Gutes für dein Nieren Meridian
Die meisten von uns erleben Energie nur auf ganz handfeste Weise. Wir sind entweder: müde oder voller Energie. Energie will sich bewegen und braucht Raum, in dem sie sich bewegen kann! Gib deinem Körper diesen Raum durch deine Yoga-Praxis. In dieser Yogastunde werden Yoga-Übungen praktiziert, die deinen Nierenmeridian unterstützen, damit die Energie wieder frei fließen kann und du dich energetisch einfach wieder gut fühlst. Die Niere gilt als Quelle des Lebens, als sein tiefstes Fundament.

Evelyn Lange ist Yoga Lehrerin, Wellness-Massage-Therapeutin, ayurvedische Ernährungs-und Gesundheitsberaterin, Reiki Lehrer und schamanic Pradiktionar.

Kontakt: 0176-81275475, info@wellness-yard.de, www.wellness-yard.de

Partner-Yoga

Mit Spaß und Leichtigkeit erwecke Deine Lebensfreude, Dein Kind in Dir.

Spielerisch Kräftigung, Körperbalance, Dehnung und Entspannung erfahren.

Gemeinsam  mit Freund/Freundin oder Partner Anspannung /Entspannung  genießen.

Partneryoga besteht nicht nur aus dem Genuss, sich gegenseitig in die Stellung zu helfen, die Dehnung zu erhöhen oder mehr Stabilität zu geben. Es geht hier um Leichtigkeit und Lachen und das Gefühl von: „Wir sind mit einander verbunden“.

Asanas: Körperübungen zu zweit verdoppelt die Freude und DEINE Energie
Pranayama: Atemübung
Savasana: Tiefenentspannung und Meditation, den Geist zur Ruhe bringen

Corinna Mandel unterricht Yoga seit 08/2017 im Raum Bergedorf, Yogaleherein (BYV) seit 01/2015

Als Karma-Yogini unterrichtet sie individuell, kreativ und auf Dich abgestimmt: klassisches traditionelles Hathayoga, Yogastunden mit Klang, Mantras und Partneryoga.

Kontakt: corinna.mandel@yahoo.com

Relax Yoga

Beim Relax Yoga erfährst du eine besonders tiefe Entspannung und innere Ruhe: Nach einem Warm-Up mit wenigen Standhaltungen wirst du hauptsächlich Körperpositionen am Boden üben. Diese werden über mehrere Minuten passiv gehalten. So wirkt der positive Impuls bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes im Körper. Relax Yoga fördert die energetische Ausgeglichenheit, entspannt den Körper bis ganz nahe am Skelett und öffnet die feinstofflichen Energiekanäle im Körper, sodass Energie (Chi, Prana, etc.) wieder frei fliessen kann.

Jeanne Schreiner, Poweryogalehrerin, dipl. Sozialpädagogin, unterrichtet bei Kaengado Sport e.V im GoMokry in Wilhelmsburg und als Vertretungslehrerin bei Elbinselyoga.

Yoga schreibt uns nichts vor, sondern gibt uns Vorschläge um unseren Körper, Atem und unseren Geist in Balance zu bringen. Manchmal ist das gar nicht so einfach in unserem wuseligen urbanen Leben, aber jeden Tag wieder eine wunderbare Challenge um uns ohne Leistungsdruck im Yoga ein wenig besser kennenzulernen und zu verstehen. In meinen Yogaklassen möchte ich euch die Möglichkeit geben herrlich undogmatisch, mal dynamisch, mal ganz ruhig eine kleine Insel des Kraftschöpfens zu erschaffen so dass ihr mit einem Lächeln im Gesicht und im Herzen durch euren Alltag geht.