Hula Hoop – Mitmach-/ Ausprobier-Station

Yoga ist vielfältig und wunderbar, vereint Körper und Geist und macht geschmeidig, bringt Dich zurück zu Dir selbst, zentriert…

und das tut auch HulaHoopen! Mit einer Menge Schwung und Spaß dabei, Kindheitserinnerungen, Glücksgefühl – kannst auch Du den Reifen kreisen lassen, wir zeigen Dir wie es geht! Unsere Hula-Flotte aus hochwertigen, handgefertigten Reifen vom Mini bis zum Megahula (180cm) rollt für Euch nach Moorburg, um von Euch ausprobiert zu werden, lasst Euch überraschen!

Außerdem gibt es wunderschöne Einzelstücke zu stark reduzierten Preisen zu kaufen.

Nina „Hula“ Stricker hoopt seit 2011 und hat 2012 ihre Leidenschaft mit der Hula-Manufaktur Hamburg zum Beruf gemacht. Zusammen mit Mann Marc (der als Elektriker die LED-Hulas baut) und den 2 Töchtern (die Kleine heißt Hula mit 3.Vornamen) lebt sie mittlerweile im Alten Land. Sie führt vielfältige Hula-Aktionen durch wie Mitmachaktionen auf Straßen-, Stadt-, Parkfesten und Musikfestivals, Kindergeburtstagen, Firmenfeiern; hat Grundschulkindern HulaBau- und HoopDance-Kurse gegeben, bei Sportvereinen unterrichtet – Paraden mitgetanzt und auf Theaterbühnen gestanden. Sie freut sich immer über Anfragen und Ideen!

Kontakt: Tel 040.31795005, info@hula-manufaktur.de www.hula-manufaktur.de

Kirtan

Kirtanveranstaltungen erfreuen sich seit geraumer Zeit auch in Deutschland großer Beliebtheit. Im indischen Bhakti-Yoga ist Kirtan die liebevolle Lobpreisung der ewigen Wahrheit. Der Kirtan wirkt durch das gemeinsame
Singen von Mantras, die das Bewusstsein vom nach innen lenken. In der inneren Versenkung entdeckt der Kirtansänger eine Quelle uneingeschränkter Freude, die durch den Kontakt mit mit der Seele entsteht. So kann man das Singen von Mantras im Kirtan getrost als eine Form der Vereinigung mit spiritueller Energie verstehen. An unserem Yogatag wird der Kirtan auf musikalische Art vom Hamburger Bhakti Yoga Zentrum präsentiert:

Kontakt: 0151 63637633, info@govindas-hamburg.de, www.govindas-hamburg.de

Siebdruck – Selbstgemacht!

Beim Yogatag Hamburg Süd kannst du in der offenen Siebdruckwerkstatt ein Kleidungsstück, oder sonstiges Textiles Accessoir mit einem handgemachten Druck verschönern. Egal ob für dich selbst oder als ein außergewöhnliches Geschenk. Wir haben ein paar schöne Motive für dich vorbereitet, wie z.B. das OM-Zeichen, die Blume des Lebens, das Yogatag-Libellen-Logo uvm. Marie zeigt dir, wie du das gewünschte Bild auf T-Shirt, Hose, Turnbeutel und co. am besten plazierst und die Farbe über das Sieb auf den Stoff bekommst.

Es finden maximal fünf TeilnehmerInnen zur gleichen Zeit Platz in der Siebdruckwerkstatt. Trag dich also gleich Morgens für diesen Workshop ein! Beim Einlaß wird eine Liste mit den angebotenen Uhrzeiten ausliegen.

Siebdrucken mit Marie Garbers in der offenen Kustwerkstatt.

Beispiel: Turnbeutel mit Selfmade-Siebdruck Sri-Yantra